Marriage Week 2014 in Lörrach

2014 fanden zum ersten Mal Veranstaltungen im Rahmen der Marriage Week in Lörrach statt.

Unter dem Dach der Evangelischen Allianz hatten sich Lörracher Gemeinden zusammengeschlossen und hatten in der Zeit vom 7. bis 16. Februar fast täglich besondere Veranstaltungen für Ehepaare geplant und durchgeführt. Hierzu gehörten Tanzabende, Vorträge zu Themen „Let’s talk about Sex?“ oder „Verschieden und voller Lebensfreude!“ und eine Gottesdienst speziell für Ehepaare. Auch Unternehmen unterstützten die Aktionen in Lörrach so die Unternehmensgruppe 5-Schilling aus Fischingen,  das Restaurant Waldheim St. Chrischona, Bäckerei Schmidt Beck aus Lörrach-Haagen sowie die Personalberatung Dr. Riebensahm aus Lörrach.

 

Die Veranstaltungen waren gut besucht. Die durchgängig positiven Rückmeldungen haben die Organisatoren in ihrer Absicht bestätigt, im Dreiland (Frankreich, Schweiz, Deutschland) im Jahr 2015 dieses fortzuführen. Idee ist dabei ggf. grenzüberschreitend das Programm auch mit Basel zu koordinieren.

Ehe lohnt sich und wer viel an seiner Ehe arbeitet, investiert , sollte auch die Ehe feiern. Das ist der Sinn der Marriage Week. Ein Fest für die Ehe, auch und vor allem, weil sie Gottes Idee ist.