Die Story

Tony Blair und seine Frau zählten zu den ersten Schirmherren der Marriage Week. Heute führen neben England weitere europäische Staaten wie die Schweiz und die Tschechische Republik die Marriage Week erfolgreich durch. Ab Februar 2009 findet die Marriage Week auch in Deutschland jährlich statt!

blairGutes für Ehepaare.
Belebend, festlich, besinnlich, romantisch und humorvoll – Marriage Week bietet vielfältige Chancen, sich mit dem eigenen Lebensstil in der Ehe auseinander zu setzen und ihn positiv zu gestalten.

Das Ehepaar Kane überreicht Premierminister Tony Blair (Schirmherr der Marriage Week) und seiner Gattin 12 rote Rosen

Klicken Sie hier um sich ein Interview mit Richard Kane anzusehen.

Die Idee

„Ich kann mich noch daran erinnern, dass ich mit meiner Frau in einem Baumarkt an der Kasse stand. Die Leute bezahlten Lampenschirme, Tapeten, Teppiche und ich dachte mir: Ist es nicht interessant, wie viel Zeit und Geld wir darauf verwenden, unsere Häuser und Wohnungen einzurichten? Aber wie wenig verwenden wir darauf, die Beziehungen zu gestalten, derentwegen wir eine Wohnung oder ein Haus eigentlich haben." Richard Kane

Marriage Week geht zurück auf eine Idee von Richard Kane, der damit in England eine beispiellose Bewegung auslöste. Sie stellt das Abenteuer einer gelingenden Ehebeziehung in den Mittelpunkt einer landesweiten Themenwoche, die seit 1996 jedes Jahr vom 7.–14. Februar in England stattfindet und mit dem Valentinstag ihren Höhepunkt findet.

Die Woche der Ehepaare, mit vielen Angeboten rund um das Thema Ehe.

Marriageweek ist...

Das Fest der Ehe zwischen Mann und Frau.
Das Abenteuer der Ehe feiern! Die gemeinsame Ehe ist immer ein Grund zu feiern. Marriage Week hilft, dies bewusst einmal im Jahr umzusetzen.

Die Einladung an alle Ehepaare.
Alle Ehepaare sind eingeladen! Eine Woche rund um die Ehe. Marriage Week ist überkonfessionell, überparteilich und lädt alle Ehepaare ein (s.o.).

Die Erinnerung an das Eheversprechen.
„Ich gehör zu dir!", so lautet das Eheversprechen. Marriage Week bietet die Möglichkeit, sich in regelmäßigen Abständen daran zu erinnern.

Das Ritual zur Belebung des Ehealltags.
Rituale helfen auch der Ehe! Marriage Week thematisiert die Ehe fröhlich, feierlich, nachdenklich, inspirierend, unterstützend und hilfreich.

Die wertvolle Investition.
Investitionen in die Ehe sind lohnenswert. Marriage Week ist ein Anlass, in die gemeinsame Liebe zu investieren.

Die Chance für die Liebe in der Ehe.
Die bewusste Neu-Entdeckung der besonderen Zweisamkeit der Ehe! Die Liebe in der Ehe benötigt Pflege und Aufmerksamkeit. Marriage Week gibt in dieser Woche die Chance, Ideen für die Gestaltung der Ehe zu verwirklichen.

Der Anlass für neue Ideen.
Mitmachen ist ganz einfach! Alle Eheleute können mit
eigenen Einfällen, Aktionen und Beiträgen diese außergewöhnliche Ehewoche bereichern. Marriage Week ist offen für alle Aktivitäten, die diese Woche noch bunter machen.

Der Unternehmer Richard Kane wurde durch eine Erfahrung in seinem privaten Umfeld zum Stifter einer großen Idee.