Aktion "Vergnügliches Warten"

am .

PlatudeckeJeder Partner wird in der ersten Januarhälfte 100 Exemplare der Platzdecken vor sich haben. Weitere Bestellungen (zum Versandkostenpreis) sind dann unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! möglich. Oder Sie können die Druckdatei bei uns abrufen. Vielleicht nutzen Sie diese Datei bei einer Bestellung im Internet? Wir empfehlen Ihnen, diese Decken einem oder mehreren Restaurants in Ihrer Umgebung für die Benutzung in der MarriageWeek zur Verfügung zu stellen.
Und was machen diejenigen, die dazu keine Gelegenheit haben? Laden Sie doch mal zu einem Nachbarschaftstreffen in der MarriageWeek ein und nutzen die Decken zur Dekoration und als Gesprächsanregung. Wir sind gespannt auf Ihre Berichte.
Vielleicht können Sie mit dieser kleinen Geschichte Ihr Wahlrestaurant zu der Aktion gewinnen?

Sie sitzen im Restaurant, Sie sitzen sich gegenüber, schauen sich im Restaurant um, bemerken die leise romantische Musik und warten auf das Essen. Und nun? Um diese Wartezeit angenehm zu gestalten und gleichzeitig auf die MarriageWeek aufmerksam zu machen, hatte vor etlichen Jahren das Team in der Schweiz die Idee, Platzdecken drucken zu lassen mit einer Kurzvorstellung der MarriageWeek und einigen Fragen. Diese Fragen regen an, als Paar ins Gespräch zu kommen. Gut ist, dass die Zeit für dieses Ehegespräch kostenlos dazu geliefert wird, nämlich von der Restaurantküche.

MarriageWeek Deutschland hat diese Idee übernommen und startet in diesem Jahr die Aktion „Warten auf das Essen wird zum Ehevergnügen“. Achten Sie doch mal auf die Tisch-Deko, wenn Sie im Rahmen der MarriageWeek Essen gehen.

Ein Werbebanner gut sichtbar anbringen

am .

Mein Name ist Wolfram Zeidler. Meine Frau Sabine und ich engagieren uns in der Ehearbeit und sind

im Organisationsteam der MW Augsburg/Aichach/Friedberg.

Im letzen Jahr wurden durch unser OrgaTeam Banner (Bedruckte LKW Plane mit Ösen zum Befestien - s. Anhang) gedruckt, um an günstigen Werbeflächen (Gemeindehäuser; Kirchtürme ...) Werbung für die MW zu machen.

BannerMein Gedanke war, alle MW Team Gruppen von dieser Werbung

als Recource über die MW Partner Homepage profitieren zu lassen.

Die Gruppen könnten dann solche Banner direkt beim Grafikbüro,

das diesen Banner für uns gestaltet hat bestellen.

 

Ein Banner (1,10m x 3,10m) würde ca 130 Euro incl. evtl. Grafikanpassung kosten.

Bei Bestellung von mehreren Bannern reduziert sich der Preis jeweils um ca 70 Euro.

Die Kosten pro Banner betragen inkl. Anlieferung und Grafikanpassung (z.B. Ort und Internetadresse anpassen):

 

Netto-Kosten bei Auflage (zzgl. MwSt.):

1Stk --> 130 €

2Stk --> 186 €

3Stk --> 242 €

4Stk --> 300 €

5Stk -->358 €

(Preis ist jeweils incl. 70 € für Abwicklung und Grafikanpassung)

Hier der Kontakt zu Ludger Elfgen

http://www.elfgenpick.de/de Druckaten und weitere Informationen erhalten Sie hier

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Einige wenige Banner liegen in Lüdenscheid zum Preis von 70 Euro plus Versand bereit. Bestellen Sie schnell, wenn Sie daran Interesse haben. bestellen Sie unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Informationen zur Administration

am .

miss petra 11 2012Liebe Partner und Freunde,.

Die heiße Phase vor der MarriageWeek ist in vollem Gange und wir sehen mit Begeisterung, wie viel Kreativität, Zeit und persönliches Engagement Sie in die Planung und Vorbereitung Ihrer Veranstaltungen stecken. Wir möchten von unserer Seite natürlich unser Bestes tun, um Sie dabei zu unterstützen. Daher im Folgenden einige Angebote und Hinweise:

Wir rechnen jeden Tag mit der Auslieferung des family-Sonderheftes zur MarriageWeek. Das Heft mit seinen alltagstauglichen Artikeln ist inzwischen ein bewährtes Tool, um Menschen anzusprechen. Sie dürfen gerne noch Hefte bestellen und brauchen sich dabei nicht in Bescheidenheit zu üben ;-)

Ebenso freuen wir uns, dass wir Ihnen in diesem Jahr kostenlose Platzdeckchen für Ihre Veranstaltungen oder einfach zum Verschenken zur Verfügung stellen können. Unser Ziel ist es, diese ab Mitte des Monats zu verschicken. Wenn Sie als Partner gelistet sind, werden Sie automatisch eine Lieferung erhalten, Nachbestellungen sind aber möglich. Wir sind gespannt auf Ihr Feedback zu dieser Idee.

Derzeit gibt es auf der Homepage wieder den aktualisierten Bestellkatalog.

Von folgenden Produkten sind noch Restmengen bestellbar (jeweils kostenlos oder zum Selbstkostenpreis, Preise mengenabhängig auf Anfrage):
-    Postkarten zum Verteilen
-    Pressemappen
-    Plakate A3
-    Flyerpapier (mit altem Datum) A4
-    Banner

Gerne möchte ich Ihnen auch nochmal Mut machen, Ihre Veranstaltung auf der Homepage einzutragen, damit Sie möglichst viele Menschen mit Ihrem Angebot erreichen. Das ist wirklich nicht schwierig. Sollten Sie damit nicht klar kommen, helfen wir Ihnen gerne. s. u.

Für den „Endspurt“ wünsche ich Ihnen viel Kraft und Freude!

Herzliche Grüße aus der Geschäftsstelle

Ihre Petra Miss

****************************************************************************************************************************************************************************************
Wie in jedem Jahr bitten wir Sie, Ihre Veranstaltungen in die gemeinsame deutschlandweite Datenbank bei www.marriage-week.de einzutragen. Ihr Zugang zum Login Bereich funktioniert mit Eingabe der folgenden Daten:

Benutzername: Partner16

Passwort: MW2016

Warum sollten Sie Ihre Veranstaltungen dort (auch noch) veröffentlichen?

Sie werden nach PLZ und Ort gesucht und gefunden

Sie sind Teil der "MarriageWeek Familie"

Je mehr Angebote dort stehen, umso mehr öffentliche Aufmerksamkeit gewinnt die MarriageWeek.

Vielleicht planen Sie, Ehejubilare zu ehren oder zu einer besonderen Veranstaltung einzuladen? Dann ist die folgende Information für Sie wichtig.

Weitergabe und Veröffentlichung von Alters- und Ehejubiläen

Aufgrund des am 01.11.2015 in Kraft getretenen neuen Bundesmeldegesetzes (BMG) darf die Meldebehörde nach § 50 Abs. 2 Auskünfte über Altersjubiläen (der 70. Geburtstag, jeder fünfte weitere Geburtstag und ab dem 100. Geburtstag jeder folgende Geburtstag) und Ehejubiläen (verheiratet seit 50 Jahren und jedes folgende Ehejubiläum) an Mandatsträger, Presse oder Rundfunk erteilen.

Die Auskünfte dürfen sich nur beziehen auf:

  • Familienname
  • Vornamen
  • Doktorgrad
  • Anschrift
  • Datum und Art des Jubiläums

Gute Gründe für die Ehe ...

am .

finden sich in der ausgezeichneten Zusammenfassung „Was ist Ehe?“ von Pia Manfrin. Drei Verfasser (S. Girgis, R.B. George, R.T. Anderson, alle USA)werden referiert, die ausführlich aus philosophischer, rechtwissenschaftlicher und politologischer Sicht dafür argumentieren, die Ehe weiterhin zu definieren als verbindliche und auf Dauer angelegte Verbindung einer Frau und eines Mannes, ohne dass damit andere Lebensgemeinschaften diskriminiert werden. Die fundierte Darlegung greift dabei nicht auf religionsbedingte Gründe zurück.

Bulletin. Veröffentlichungen aus dem deutschen Institut für Jugend und Gesellschaft 2015 Sonderdruck Herbst 2015. 16 Seiten Kontakt Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

(Ehe-) Paarspaziergang durch Erlangens Innenstadt

am .

Die Marriage Week wird 2016 in der Stadt Erlangen mit einer Spazierweg- Aktion an verschiedenen Orten sichtbar werden. Entlang einer Innenstadtachse von Nord nach Süd werden an Kirchentüren, in Schaufenstern und Schaukästen Plakate mit anregenden Gedanken und Fragen zur Paarbeziehung öffentlich ausgestellt. Drei evangelische, zwei katholische und die reformierte Kirche stellen ihre Eintrittspforten zur Verfügung. Im Bürgeramt des Rathauses und bei sechs unserer Handelspartner haben wir dafür Unterstützung bekommen. Ehepaare werden eingeladen, sich gemeinsam auf den Weg zu machen und sich inspirieren und stärken zu lassen. Eheweg in Erlangen
Die Ideen dazu haben wir mit freundlicher Genehmigung aus dem Buch „unser eheweg“ /Schönstattverlag entnommen und an die Orte angepasst. So können z. B. die Schokoladenseiten der Beziehung am Pralinenfachgeschäft, die Bärenstarke Kommunikation am Gummibärenladen und der gemeinsame Durchblick beim Optiker entdeckt werden.
Weitere Info unter www.eheglueck-erlangen.de 

Gesunde Neugier und etwas Mut

am .

Tapas…dazu lädt der Schirmherr unserer Marriage week 2016 die Ehepaare ein, Philip Kiril Prinz von Preußen. Und er bringt es in seinem Grußwort auf den Punkt:  „Etwas in Ihre Beziehung zu investieren, wird Sie wenig kosten. Gar nichts zu investieren, kann Sie viel kosten. Sogar Ihre Ehe.“
Das neue Jahr hat turbulent begonnen, mit bösen Überraschungen, welche die Schlagzeilen beherrschen. Für Schlagzeilen sorgte am Ende des letzten Jahres für uns in der katholischen Kirche und sicher auch darüber hinaus, dass sich unsere Leitung, Papst Franziskus und viele Vertreter der Bischöfe, Zeit genommen haben für die Situation von Ehe und Familie. Das hat uns bestätigt und bestärkt in unserem Engagement für die Marriage Week. Dieses globale Projekt hat uns schon so viele positive Begegnungen und Erfahrungen geschenkt mit ganz unterschiedlichen Menschen, die eins gemeinsam haben: sich für die Stärkung der Ehe zu engagieren – sowohl für die einzelnen Paare als auch in der Öffentlichkeit.
Neugier und Mut – das wünschen wir vielen Ehepaaren, um an den vielfältigen Angeboten im nächsten Monat und darüber hinaus teilzunehmen. Neugier und Mut wünschen wir auch allen Veranstaltungspartnern, um  immer wieder neue und bewährte Angebote zu wagen und gespannt zu sein auf die Menschen, die kommen.

Das wünschen Ihnen
Maria und Klaus Heizmann